TAP Air Portugal
Daniel Junginger, 2019-7-22

TAP Air Portugal

  • IATA-Code: TP
  • ICAO-Code: TAP
  • Rufzeichen: Air Portugal
  • Gründungsjahr: 1945
  • Heimatflughafen: Lissabon
  • Prefixcode: 047
  • Passagieraufkommen: 11, 7 Mio. (2017)
  • Flottenstärke: 100
  • Durchschnittsalter der Maschinen: 12, 0 Jahre
  • Gepäckbestimmungen: https://www.flytap.com/de-de/gepaeck

Wissenswertes zur TAP Air Portugal

Airbus-Flotte: Beinahe die gesamte Flotte der portugiesischen Fluggesellschaft besteht aus älteren und neuen Airbus-Maschinen. Alleine bis zum Jahr 2021 möchte die Airline mehr als 70 weitere Airbus-Maschinen in Betrieb nehmen. Im Zuge der Modernisierung feiert die Airline im Juni 2019 eine ganz besondere Premiere: Sie schickte erstmals in der Luftfahrt-Geschichte ein Schmalrumpf-Flugzeug auf einem Nonstop-Flug über den Atlantik, der mit identischen Premium-Vorzügen aufwartet wie ein herkömmlicher Langstreckenflug.

Unpünktliche Airline: Einer deutschen Analyse zufolge reiht sich TAI Air Portugal unter die unpünktlichsten Airlines, die im deutschen Luftraum verkehren, ein. Mehr als 38 Prozent aller TAI Air Portugal-Flüge hoben in der ersten Jahreshälfte 2019 nicht so pünktlich wie geplant von deutschen Flughäfen ab.

Mehr Flüge in die USA: 2018 fügte die portugiesische Airline ihrem Streckennetz bereits zwei prominente Ziele in den Vereinigten Staaten – Chicago und Washington – hinzu. Dabei bleibt es nicht: die Airline setzt es sich zum Ziel, die in die USA startenden Flüge in den kommenden Jahren zu verdoppeln.