Vueling Airlines
Daniel Junginger, 2019-8-5

Vueling Airlines

  • IATA-Code: VY
  • ICAO-Code: VLG
  • Rufzeichen: VUELING
  • Gründungsjahr: 2004
  • Heimatflughafen: Barcelona
  • Passagieraufkommen: 20 Mio.
  • Flottenstärke: 119
  • Durchschnittsalter der Maschinen: 6, 9 Jahre

Wissenswertes

Streckennetz: Das Streckennetz dominiert weniger der Heimatflughafen Madrid, sondern vielmehr der zweitgrößte Flughafen Barcelona sowie der italienische Flughafen Rom. Ende 2013 beschlossen die Verantwortlichen von Vueling Airlines, die Kapazitäten am Römer Flughafen zu erhöhen und von dort aus weitere Flüge in den deutschsprachigen Raum – so beispielsweise nach Berlin und München – anzubieten.

Buchungsvorgang: Die Flüge bei Vueling Airlines lassen sich maximal ein halbes Jahr im Voraus buchen. Denn ebenso wie andere Fluggesellschaften ändert Vueling den Streckenplan zweimal jährlich.

Flugsicherheit: Die spanische Billigfluggesellschaft verzeichnet unterm Strich eine positive Sicherheitsbilanz. Innerhalb ihres zehnjährigen Bestehens ereignete sich noch kein ernsthafter Zwischenfall.

Pünktlichkeit: Forschungsergebnissen zufolge ist Vueling Airline die unpünktlichste Fluggesellschaft, die von Flughäfen im Raum Grossbritannien startet. Im Durchschnitt verschob sich die Abflugzeit um mehr als 31 Minuten. Als Grund für die genannte Verspätung gab die Airline Streiks an.

Jubiläum:  2019 blickt die spanische Low-Cost-Airline auf ihr 15-jähriges Jubiläum zurück. Wenngleich sie im ersten Jahr von Barcelona aus mit lediglich zwei Flugzeugen startete, wuchs sie innerhalb der ersten Jahre schnell zu eine der bedeutendsten Billigfluggesellschaften Europas heran. Anlässlich des Geburtstags verkaufte Vueling Airlines 15.000 Flugtickets zum günstigen Preis von 15 Euro.